Geburtstagsrede auf Tennisfreund

Nun, liebe Gäste,

das wird hier heute für uns richtig gemütlich werden - ist euch das schon bewusst geworden?

Denn heute ist es nicht wie beim Tennis – man muss nicht immer von links nach rechts gucken, und wieder zurück – nein, heute reicht es, wenn ihr nur mich hier vorne anschaut.

Na gut, und aus Höflichkeit könnt ihr auch noch so ein oder zwei Mal zu *** hinübergucken - aber bitte nicht zu oft.

Auch wenn es bei diesen bezaubernden karierten Hosen immer schwer fällt.

Ein Glück, dass du die nicht auf dem Platz an hast - ich würde ja vor Begeisterung keinen Ball mehr übers Netz kriegen.

Ja, Tennis … dabei kämpfst du wirklich immer um jeden Punkt – und das hat sich mittlerweile auch auf das Alltagsleben ausgedehnt, habe ich mir sagen lassen.

Denn, liebe Freunde, unser ***, der hat ein ganz besonderes Repertoire zur Nachtpflege in der Hinterhand.

Da wird nicht jedem Punkt, aber jeder Falte der Kampf angesagt; mit Gurkenmaske und Pflegecremes in der starken Hinterhand!

(…)