Direkt zum Hauptbereich

Rede zu Weihnachten im Hotel

Sehr geehrte Damen und Herren - liebe Gäste.

An Weihnachten findet man die Zeit, in sich zu gehen, und man fragt sich:

Was waren die Meilensteine in meinem Lebensweg, im nun fast abgelaufenen Jahr?

Liebe Gäste, wenn Sie hier in der Region am ***berg genau hinschauen, dann sehen Sie, dass bereits die alten Römer hier Meilensteine setzten, um ihre Wege zu markieren.

Wenn ich mir ansehe, welche Bewegungen der *** durchläuft, welche Veränderungen man sichtbar wahrnehmen kann, so ist das diesjährige Jahr für dieses Hotel ganz gewiss ein Meilenstein.

Meilensteine beenden eine zurückliegenden Abschnitt – und markieren den Weg für neue, vielleicht visionäre Entwicklungen.

Die Zeit um Weihnachten ist auch so ein Meilenstein, der ankündigt, dass ein bewegendes Jahr vollendet wird.

Es ist die Zeit der Besinnung, aber auch der Hoffnung, der Sehnsüchte und des Träumens, des gemeinsamen Erlebens.

(...)