Direkt zum Hauptbereich

Bräutigam redet zur Hochzeit

Meine liebe Frau!

Wieder einmal hast du mir einen meiner größten Wünsche von den Augen abgelesen.

Und zwar in dem Augenblick, als du „Ja“ gesagt hast.

Es braucht nicht vieler Worte, damit du mich verstehst – auch wenn jetzt einige sagen werden:

„Einen Mann zu verstehen ist unmöglich.

Ob er sich überhaupt selbst immer versteht ..?“

Und ich kann mit Fug und Recht behaupten:

"Nein, tue ich nicht."

Was glaubt ihr, liebe Gäste, warum ich nun eine offizielle „bessere Hälfte“ habe?

(...)