Direkt zum Hauptbereich

Jubiläum im Krankenhaus

Sehr verehrte Damen und Herren, wir alle wissen:

Der Heilige Kilian, den wir im Namen tragen - er war ein Märtyrer. 

Das heißt aber nicht, dass wir uns heute martern und quälen müssen - mit langen Reden!

Ich darf mich deshalb kurz fassen!

Liebe Gäste!

Der Heilige Kilian war nicht nur Märtyrer, sondern ist auch seit vielen Hundert Jahren Schutzpatron der Würzburger, der Heilbronner und der Franken.

Und seit hundert Jahren ist er auch persönlicher Schutzpatron hier in diesem Hause, und damit hier in unserer Stadt.

Ein persönlicher Schutzpatron für kranke Menschen.

Die sich ohne eine starke schützende Hand in ihrer Krankheit verlieren würden.

Und genau wie der Heilige Kilian vor anderthalb Jahrtausenden von Irland kam, und fortgeschrittene Ackerbaumethoden nach Deutschland mitbrachte – so sind hier schon vor 100 Jahren fortgeschrittene Methoden in der Betreuung der Kranken eingebracht worden, die sehr gute Früchte tragen!

(...)