Lustige Rede der Braut (Beispiel)

Liebe Gäste.

Herzlich willkommen - hier, in luftiger Höh’ auf der Almhütte!

Die Luft hier oben ist natürlich nicht nur sehr gut, sondern auch etwas dünner.

Aber trotzdem kann ich mit Sicherheit - und im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte - sagen:

Ich habe heute meinen Traummann geheiratet!

Ja, ich weiß, jetzt werdet ihr sagen:

Na, das denkt doch jede Frau, wenn sie heiratet!

Nun, das mag sein - aber ich kann es auch beweisen!

Denn als Adam mich einmal im Krankenhaus besuchen wollte, da hab ich beschlossen, ihm entgegenzugehen.

Und als ich ihn dann gesehen habe, habe ich mich verführerisch lächelnd an die Straße gestellt – und hab gewunken.

Und was ist passiert?

Er ist einfach vorbeigefahren! 

Unfassbar, oder?

Als ich ihn dann auf dem Handy angerufen habe und wissen wollte, was das denn wird, wenn es fertig ist – ja, da war seine ganz schockierte Antwort nur:

„Aber, Schatz – du denkst doch hoffentlich nicht, dass ich nach anderen Frauen schaue!“

Nein, das denke ich nicht.

Ich denke, ich fühle und ich bin sicher, mein Schatz:

Du bist mein Traummann.

Und du liebst mich von ganzem Herzen.

(...)