Rede zum eigenen 50. Geburtstag

Liebe Gäste,

vielen Dank, dass ihr heute zu meiner Feier gekommen sein.

Sicher gibt es unangenehmere Termine in euren Kalendern.

„Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben!“

Dieser Satz ist von mir … leider nicht.

Auch der wohl bekannteste Saarländer – nein, ich meine nicht den Saar-Napoleon Lafontaine, sondern Heinz Becker -, auch er hat diesen Satz ausnahmsweise nicht gesagt.

Die Erkenntnis, dass Rotwein die Ü-50 bei Laune hält, stammt von Wilhelm Busch.

Mit seinen beiden Figuren Max und Moritz verbindet mich, dass auch ich in meiner Kindheit immer für den einen oder anderen Streich gut gewesen bin.

Zum Glück hat sich keines von meinen vier Kindern zu sehr an den Jugendstreichen vom Papa orientiert.

(...)

Google+ Followers