Festrede des Brautvaters

Ja, also ganz kurz ..!

Liebe Eva!

Lieber Adam!

Liebe Gäste.

„Es ist nicht wahr, dass man ohne eine Frau nicht leben kann.

Man kann bloß ohne eine Frau nicht gelebt haben.“

Ja, dieser wunderbare Satz stammt von mir!

Leider nicht.

Sondern von unserem großen österreichischen Schriftsteller Karl Kraus.

Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich nur sagen:

Recht hat er.

Frauen bereichern das Leben der Männer.

Dadurch bekommen sie noch andere Lebensinhalte als nur Fußball, Autos oder Skifahren.

Meinen neuen Schwiegersohn Adam möchte ich dazu beglückwünschen – und in unserer Familie offiziell begrüßen!

Du hast wirklich großes Glück, Adam.

Deine Gattin Eva hat als kleines Mädchen nämlich immer wieder erklärt, dass sie einmal ihren Papa heiratet.

(...)