Hochzeit Begrüßungsrede (Traureden-Beispiel)

Beispiel einer Traurede (Begrüßungsrede zur Hochzeit)


Ja ..!

Meine liebe Eva!

Liebe Gäste.

Wie trinkt man einen Tee?

Meistens:

heiß!

Doch, liebe Eva, bei unserem Feierabend-Teechen, zu dem ich dich das erste Mal einlud …

Da wurde uns nicht nur heiß - da sprühten Funken!

Funken, die mich zum glücklichsten Mann gemacht haben.

Denn heute, mein Schatz, hast du mit mir den Bund der Ehe geschlossen.

Du möchtest mit mir die Zukunft gemeinsam verbringen.

Das möchte ich auch mit dir.

Wir beide haben uns wirklich gesucht und gefunden!

Auch mit der Hilfe von zwei ganz lieben Menschen haben wir uns gefunden.

Euch beiden, lieber Benni, lieber Christian, haben wir es zu verdanken, dass wir uns auch anfunken konnten.

Und so kam die Stunde, die Teestunde, in der ich mein Herz an dich, liebe Eva, verloren hab.

(weiter ...)