Willkommensrede (Hochzeit)

Muster-Beispiel Willkommensrede (Begrüßungsrede) zur Hochzeit



Der Bräutigam beginnt:

Liebe Eltern!

Liebe Familien!


Braut:

Liebe Freunde!

Lieber Christian … ☺


gemeinsam:

Liebe Hochzeitsgäste! ☺


Bräutigam:

„Wohin du auch gehst,
dahin gehe auch ich,

wo du bleibst,
da bleibe auch ich!“

Das, liebe Gäste, war unser Trauspruch.


Braut:

Und ist er immer noch. ☺

Ein Spruch, der, wie ich finde, sehr gut zu uns passt.

Obwohl bereits seit zehn Jahren ein Paar, waren wir lange Zeit eine lange Strecke voneinander entfernt.

Unser Beruf hat es uns oft zu vielen verschiedenen Orten geführt.

Doch letztendlich führte uns die Liebe … immer wieder zusammen!


Bräutigam:

Auch die Liebe zu unserem Sohn Christian!

Und so kam es, dass jeder von uns beiden heute sagen kann:


Braut:

„Wohin du auch gehst,
dahin gehe auch ich,

wo du bleibst,
da bleibe auch ich!“

Liebe Gäste, auch ihr seid heute dahin gegangen, wo wir sind.

Mein Mann und ich sind unsagbar glücklich, und wir sind dankbar, dass ihr alle heute gekommen seid - um diesen einzigartigen und wunderschönen Tag mit uns zu feiern!


Bräutigam:

Herzlich willkommen! ☺


Jede Willkommensrede zur Hochzeit sollte individuell sein. Hier sehen Sie lediglich eine mögliche Hochzeitsrede als Beispiel.

Eigene Willkommensrede zur Hochzeit schreiben lassen - jetzt kostenlos probieren!