Direkt zum Hauptbereich

Rede/Ansprache Ortsvorsteher

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

bei meiner Ansprache als Ortsvorsteher habe ich eine Frage für Sie:

sicher kennen Sie alle den Unterschied zwischen unserer Landeshauptstadt - und unserem Ortsteil Musterhausen?

Nun, das heutige Saarbrücken entstand erst 1909 durch einen Zusammenschluss von drei Ortschaften - unser Musterhausen hingegen ist bereits 1311 erstmals urkundlich erwähnt worden.

Auch in einem anderen Punkt kann uns unsere Landeshauptstadt Saarbrücken nicht das Wasser reichen - buchstäblich:

Während die Saar-Metropole auf nur 230 Meter über Normal Null liegt, ist unser Musterhausen auf 323 Meter über Meereshöhe.

Doch einen weiteren guten Grund gibt es, warum unser Ortsteil sich über die Jahrhunderte so gut entwickelt hat:

Wir vertrauen fest auf den Apostel Jakobus.

„E ultreia! E sus eia! Deus aia nos y Santiago!”

Wie der traditionelle Ruf der Jakobspilger, gilt auch seit Generationen in unserem Ort.

„Weiter! Auf geht’s! Gott steh uns bei und Sankt Jakob!“

Unsere Jakobskapelle, der Jakobsschacht und der Jakobsweg, welcher an Musterhausen vorbeiführt, zeigt, dass wir mit himmlischen Beistand bisher ganz gut gefahren sind.

(...)