Direkt zum Hauptbereich

Hochzeitsrede mit polnischem Zitat

Ja, liebes Brautpaar,

ich freue mich wirklich sehr über eure uneingeschränkte Aufmerksamkeit, die mir gerade zuteil wird.

Denn, verehrte Gäste, ich habe erleben müssen:

Bei Adam und Eva ...

Da ist das beim besten Willen nicht selbstverständlich.

Ich erinnere mich noch, als mir Eva vorgestellt worden ist ..!

Drei Jahre ist das her.

Unsere beiden Turteltäubchen hatten sich gerade erst verliebt.

Und schon hat Adam uns seine Liebste vorgestellt!

Ja, verehrte Anwesende, und es war ein Wunder, dass ich überhaupt wahrgenommen worden bin …

Denn die beiden, die haben in Polen geturtelt wie die Weltmeister - und nichts um sich herum bemerkt!

Aber, liebes Brautpaar, ihr müsst auch heute nicht lange voneinander lassen.

Versprochen!

Ich werde mich kurz fassen!

Nun, im Polnischen, da gibt es ein Sprichwort:

„Gdzie serce tam i szczescie!”

Das bedeutet so viel wie:

„Wo das Herz ist, da ist auch Glück!“

Ja, und heute haben sich hier endlich auch offiziell zwei Herzen zusammen gefunden – und ich weiß ganz genau:

Bei euch beiden, da ist das Glück.


(...)