Direkt zum Hauptbereich

50. Geburtstag der Eltern

Rede als Sohn oder Tochter zum Geburtstag der Eltern


Ja, also ganz kurz ..!

Liebes Geburtstagspärchen!

Ich finde es wunderbar, dass ihr zwei es heute – trotz eurer 100 Jahre – geschafft habt, hierher zu kommen.

Andernfalls, da seid euch bitte sicher, hätten wir aber auch Mittel und Wege gewusst, um dich, Papa, hierher zu locken ..!

Hiermit!

(Besenstange hochhalten)

Wie das?

Ja, liebe Gäste:

Unser Vater, der tanzt ja leidenschaftlich gerne Limbo!

Wir hätten also nur eine Besenstange aufbauen müssen – und Papa hätte wieder versucht, den 22 Jahre alten Limbo-Weltrekord zu knacken!

Damals gelang es einer Frau, unter einer 16,5 Zentimeter tiefen Stange durchzutanzen!

Papa ist nah dran.

Aber auch ohne Limbo kann man dich immer sofort locken!

Und zwar mit dem, was ich hier in der Tasche habe.

Ich hab’s dabei ..!

(Handy hochhalten)

Denn du, Papa, bist ja bekannt dafür, dass du dir am Telefon einfach alles Mögliche aufschwatzen lässt.

Wir hätten also nur kurz anrufen müssen - und schon hättest du hier parat gestanden.

Ja, Mama, da geht manchmal einfach der Gaul mit ihm durch!

Aber damit kennst du dich ja zum Glück aus.

Nun, ihr zwei, ihr beide seid heute hier und das allein zählt:

Denn wir alle, wir wollen mit euch feiern.

Wir feiern gemeinsam mit euch euren großen Tag!

Denn wir haben euch von Herzen lieb.

(...)