Rede 15. Hochzeitstag (Kristallhochzeit) Gedicht

Beispiel Rede zum 15. Hochzeitstag (Begrüßung Gartenparty, Gedicht)


Ja, liebe Gäste!

Herzlich willkommen ihr alle,
zu unserem Ehejubiläums-Gartenfeste! ☺

Auf meine lange Rede
werdet ihr sicher schon alle warten. ☺

Doch keine Panik, ich fass mich kurz - ☺

hier im Garten
muss keiner schlagen Wurzeln -

die Worte werden mir jetzt schnell
nur so aus dem Munde purzeln! ☺

Das Kristallherz meiner Frau
konntet ihr ja schon bestaunen –

darum kann ich es jetzt
frei von der Leber weg
rausposaunen: ☺

15 Jahre bin ich
mit dieser tollen Frau zusammen!

Und in meinem Herz
lodern nach wie vor
baumhoch die Liebesflammen! ☺

2002 war das Hain-Veilchen ☺
die Blume des Jahres - ☺

für uns war 2002
das „Jahr des glücklichen Ehepaares“. ☺

Der Euro feierte seine Premiere
im vereinten Europa -

und um meinen Finger
war plötzlich dieser tolle Ring da. ☺

Währungen vereinen Menschen rund um Welt.

Für uns ist die Liebe wichtiger als jedes Geld.

15 Jahre später heißt es
„Gläserne Hochzeit!“
in diesem Garten –

jetzt sammeln sich hier unsere Freunde
statt Schaufel und Spaten. ☺

Das Kristallherz meiner Frau -
es ist ein Symbol für 15 Jahre,
die ich als Ehemann nun schon
voll auf meine Frau abfahre! ☺

So, wie die Erde sich
Tag für Tag um die Sonne dreht –

so wache ich neben der schönsten Frau auf,
Tag für Tag, auch wenn der Hahn nie kräht. ☺

(...)

Wie gefällt Ihnen diese Beispiel-Rede zum 15. Hochzeitstag?


Ganz nach Ihrem Geschmack schreiben wir Ihre persönliche Rede zur Kristallhochzeit oder anderen Hochzeitstagen.

Probieren Sie es einfach aus - kostenlos!