Direkt zum Hauptbereich

Rede Weihnachten (Betrieb)

Herzlich willkommen zu unserer Weihnachtsfeier, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

In meiner Rede an Weihnachten in unserem Betrieb habe ich eine Frage.

Eine Preisfrage. ☺

Was macht der Weihnachtsmann an Heiligabend, wenn er zwecks Geschenke-Auslieferung schnell seine Elche anspannt - auf seinen Schlitten steigen will …

Doch sein Schlitten ist weg?

Was macht er dann?

Nicht mehr viel.

Macht er dann. ☺

Die Frage lautet aber eher:

Wie fühlt er sich, wenn er herausfindet, dass es seine eigenen Elche waren, die ihm seinen Schlitten unter’m Hintern weggestohlen haben?!

Was macht er dann?

Am nächsten Weihnachten stellt er statt Elchen richtige Rentiere ein!

Echte Renn-Tiere – neue Mitarbeiter, die was leisten können!


Rede an Weihnachten (Betrieb)

Wir schreiben oder überarbeiten Ihre
Rede an Weihnachten im Betrieb.
Probieren Sie es kostenlos aus!

Eins ist so sicher wie das Amen in der Christmette:

In den fast fünfzig Jahren, in denen unser Betrieb besteht, haben wir uns noch in keinem Jahr so personell verstärkt wie in diesem Jahr!

Denn wir haben kriminelle Elemente in den eigenen Reihen aufgespürt, überführt und aus dem Verkehr gezogen.

Diese Langfinger haben unserem Betrieb geschadet und in unsere gemeinsame Kasse gegriffen.

Damit haben sie jeden Einzelnen von uns betrogen, belogen - und unser aller Vertrauen bis aufs Mark missbraucht.

Sie haben jeden Einzelnen von uns beklaut.

Denn was wäre, wenn ich jetzt in meiner Rede an diesem Weihnachten sagen müsste:

„Tut mir Leid - Weihnachtsgeld gibt’s nicht.

Kein Geld mehr da.“

Aber so viel konnten uns die diebischen Elstern nicht stehlen!

Weil wir ihnen rechtzeitig das Handwerk gelegt haben – und wir den Umsatz von unserem Betrieb deutlich steigern konnten!

Wir haben nun auch Vorkehrungen getroffen, damit sich ein solches Verbrechen in den nächsten 50 Jahren in unserem Betrieb nicht wiederholt.

Aber noch mehr als das:

Wir konnten auch relativ schnell bessere Mitarbeiter finden.

Wir konnten erfahrene Spitzenkräfte für uns begeistern – und in unser Team holen!

Das heißt:

Wir gehen mit unserem Betrieb gereinigt und gestärkt aus diesem Wechselbad der Gefühle, das uns in diesem Jahr alle belastet hat.

Dabei hatten wir in diesem Jahr eigentlich schon genug zu tun. ☺

Ja - wir hatten ein anstrengendes Jahr.

Aber auch ein sehr, sehr erfolgreiches.

Wir konnten nicht nur alle Arbeitsplätze halten - sondern sogar neue schaffen!

Das ist euer Verdienst, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

Ich danke euch!

Und ich wünsche euch und euren Familien vor allem eins:

Gute Gesundheit.

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.

Wenn einem der Weihnachtsschlitten geklaut wird, kann man sich irgendwie einen neuen besorgen.

Aber Gesundheit … das ist ein Glück.

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

ich wünsche euch und euren Familien ein glückliches Weihnachtsfest – und Gesundheit auch im Neuen Jahr!

Frohe Weihnachten! ☺


Halten Sie in Ihrem Betrieb eine Rede an Weihnachten, sollten Sie individuell reden.

Sie sehen hier lediglich ein Muster einer Rede zu Weihnachten.

Eigene Rede im Betrieb professionell schreiben lassen - mit Geld-zurück-Garantie?

Jetzt kostenlos probieren!