Rede, Video, Brief? Ich helfe Ihnen persönlich. Jetzt gratis testen

X


Direkt zum Hauptbereich

Büttenrede zur Online-Karnevalsfeier in der Firma

Büttenrede zur Online-Karnevalsfeier in der Firma

Fastnacht online wegen Corona (Büttenrede als Zwiegespräch)

 

Kollegin 1 (kostümiert mit Kochschürze und Kochlöffel) beginnt:

In meiner Küche
bin ich die Kollegin Hilde Krause!

Mein Office befindet sich
bei mir zu Hause.

Denn die Buchhaltung der Firma
darf niemals ruh’n! ☺

Wenn es klingelt, sag ich:

„Guten Tag …

Kochlöffel drohend erheben

… was darf ich für Sie tun?“ ☺


Klingelton

Kollegin 2:

Hier ist die Frau Müller,
auch Abteilung Finanzen!

Ich musste heute
persönlich im Büro antanzen ...

Jetzt hab ich eine Frage an Sie,
Kollegin Krause …

Sie sind doch jetzt online -
und nicht in der Pause …?

 

Kollegin 1:

Oh, Sie sind es, Frau Müller,
das ist aber toll!

Ach, mein Küchentisch
ist mit Papieren randvoll ...

Obenrum hab ich mich aber
ganz elegant verpackt … ☺

Denn ich hab gleich Konferenz -
mit Blickkontakt! ☺

 

Kollegin 2:

Ja, liebe Kolleginnen und Kollegen,
heut’ am Monitor, Corona wegen,
feiern wir alle zusammen
mit vollem Einsatz Online-Fastnacht ...

Damit’s endlich auch im Homeoffice
mal so richtig kracht! ☺

Ich weiß ja nicht,
wie’s euch so ergeht,
wenn ihr uns in der Firma
kaum noch seht?

Ich muss sagen,
ich vermiss’ euch sehr -
im Betrieb ist es ohne euch
furchtbar leer!


Kollegin 1:

Jetzt arbeiten wir schon
seit einem Jahr
fast alle im Homeoffice,
ehrlich wahr.

Ich fand es ja toll
in den ersten Wochen -
da bin ich direkt vom Bett
zum PC gekrochen. ☺

Und abends dann
auf demselben Weg zurück. ☺

Aber manchmal
macht’s einen rein verrückt!


Kollegin 2:

Wir freuen uns,
euch alle wiederzusehen,
gemeinsam ist es
doppelt schön!

Was habt ihr euch alle
schickgemacht -
für unsere gesellige
Online-Fastnacht! ☺


(...)