Ich helfe Ihnen persönlich bei Ihrer Rede. Gratis testen!

X


Direkt zum Hauptbereich
 

Hochzeitsrede als Vater - Sohn heiratet

Beispiel für eine Rede als Vater (Hochzeit des Sohnes)


Meine liebe Schwiegertochter! Mein lieber Sohn!

Liebe Hochzeitsgäste.

Mein Sohn heiratet. ☺

Das ist gut für euch alle!

Warum?

Durch seine Hochzeit kommt ihr nun alle in den Genuss meiner selbstgemachten Hochzeitsrede als Vater. ☺

Ich hoffe, meine Rede wird auch gerade meinem lieben Herrn Sohn so gut gefallen, dass er sie später in die Zeitkapsel zur Hochzeit steckt ...

Hochzeitsrede als Vater - Sohn heiratet

Statt mein Redemanuskript heimlich zu verbrennen. ☺

Und keine Panik, liebe Hochzeitsgäste.

Damit ihr mich als Redner nicht auf den Scheiterhaufen stellt, fasse ich mich auch sehr kurz - versprochen! ☺

Meine wundervolle Rede möchte ich mit einem treffenden Zitat beginnen. ☺

Es lautet:

„Wahre Liebe findet immer ihren Weg.“

Na, was haltet ihr davon?

Allein schon dieses tolle Zitat hat doch die Aufnahme in die Zeitkapsel verdient, oder? ☺

Sohn heiratet | Rede als Vater
Dabei ist es absolut zeitlos.

„Wahre Liebe findet immer ihren Weg.“

Meine liebe Schwiegertochter, mein lieber Sohn:

Wenn ihre eure Zeitkapsel hinstellt, ergibt sich die Form eines Turms.

Wahre Liebe findet ihren Weg - auch in einem Turm.

Auch bei einem Urlaub in Paris, als mein lieber Sohn seiner Herz-Dame einen Antrag machen wollte – auf dem Eiffelturm.

Doch der Aufzug war wegen Überfüllung gesperrt.

Aber die Liebe, respektive mein Sohn ☺ hat seinen Weg gefunden ...

Und die wichtigste Fragen seines Lebens einfach im Hotelzimmer gestellt.

Mit Champagner aus Kaffeetassen. ☺

Jetzt wisst ihr auch, warum zwei Kaffeetassen mit in die Zeitkapsel zur Hochzeit kommen. ☺

Sohn heiratet
Die goldene Antwort auf die damalige Frage ...

Das große Ja ...

Es ist heute auf wunderbare Weise wiederholt worden, liebe Hochzeitsgäste!

Und das obendrein am heutigen 6.6. – diesem ganz besonderen Hochzeitsdatum!

Nicht nur, weil man sich so einen Hochzeitstag leicht merken kann.

Sogar als Mann. ☺

Sondern auch, weil die 6 seit der Antike für Ehe und Harmonie steht, für Glück, Gleichgewicht und Kraft ...

Und nicht zuletzt für die Göttin Aphrodite ..! ☺

Die 9 wiederum symbolisiert die Vollkommenheit.

9 Monate dauern die warmen Jahreszeiten.

9 Monate dauert es, bis ein Menschenkind bereit ist für die Welt.

Und die 9 kann mit jeder beliebigen Zahl multipliziert werden – die Quersumme ergibt immer wieder - magischerweise:

9.

Und sogar, wenn man es umdreht, bleibt der Zauber erhalten:

6 und 9.

Ich denke, das bedeutet:

Egal, wie man es auch dreht und wendet – ihr beide, meine liebe Schwiegertochter und mein lieber Sohn, ihr werdet für alle Zeit miteinander glücklich sein – vollkommen glücklich.

Und darüber freue ich mich als Vater mit euch von ganzem Herzen!

(...)