Direkt zum Hauptbereich
 

Hochzeit (Rede Trauzeuge)

Rede als Trauzeuge zur Hochzeit

Muster-Beispiel Trauzeuge Rede zur Hochzeit


Liebe Braut Eva!

Lieber Bräutigam Adam!

Liebe Gäste.

Immer wieder habe ich mich gefragt:

Was redet ein Trauzeuge zur Hochzeit?

Oder besser gesagt:

Was man als Trauzeuge zu solch einem Anlass nicht sagen sollte ..!

Immerhin kenne ich Adam ja noch aus seiner „Junggesellen-Zeit“ …

Ja, Adam, wir haben sehr viel miteinander erlebt ... teilweise auch durchgestanden – wenn ich da nur mal an Lloret de Mar denke ..!

Was soll ich also heute sagen?

Doch ihr beide habt ja schon alles gesagt – mit eurem Motto:

"Du bist das Beste!"

Auch ich habe einen Schatz gefunden.

Und er trägt eure Namen.

Ihr, und eure Freundschaft mit mir – das ist so wunderschön und wertvoll, und mit keinem Geld der Welt zu bezahlen.

Deshalb ist heute ein ganz besonderer Tag auch für mich.

Aber natürlich vor allem für euch beide - und für euren kleinen Sonnenschein Charlotte.

Es freut es mich deshalb sehr, euch als Trauzeuge ein paar liebe Worte mit auf den Weg geben zu dürfen, nachdem wir schon sieben Jahre einer wunderschönen Freundschaft genießen durften.

In diesen sieben Jahren haben wir zusammen viel Verrücktes erlebt, und unsere Freundschaft ist dadurch immer enger geworden.

Apropos "eng" ...

So eng wie mit viel zu vielen Leuten im Opel Corsa der heutigen Braut, liebe Gäste! ☺

Dieser hat uns treu und zuverlässig zu jeder Party gebracht, und auch wieder zurück.

Selbst, wenn er oft – einmal mit sogar acht Leuten - maßlos überladen war!

Aber so lustig sich dies jetzt auch anhören mag …

Genauso solltet ihr für euren Partner einstehen:

Auch wenn das Fass mal kurz vor dem Überlaufen ist, ihr viele Probleme geladen habt und denkt, ihr kommt nicht mehr weiter …

Dann nehmt all eure Kraft zusammen, rückt zusammen, und seid füreinander da.

Treu und zuverlässig.

Und nehmt voneinander weiter alles mit, was ihr kriegen könnt.

Und das ist im wörtlichen Sinne zu verstehen!

Euer kleiner Corsa kann wie gesagt ein Lied davon singen.

Ich weiß gar nicht, mit wie vielen Personen wir da schon drin gesessen haben …

Zumindest einige mehr als erlaubt. ☺

Es waren jedenfalls so viele, dass sich die auf der Rückbank sogar alle vorbeugen mussten, damit das Auto nicht aufsetzt.

Wir dachten, Eva nimmt alles mit, was sie kriegen kann.

Nur bei einer Fahrt nicht!

Bei ihrer Autofahrt durchs Leben!

Da darf es nur einer sein.

Ein Beifahrer.

Der eine oder keiner!

Nämlich du, Adam!

Weil sie dich von ganzem Herzen liebt – und weil du sie von ganzem Herzen liebst.

Was mich daran auch freut, ist natürlich mein „neuer Job“ als Trauzeuge …

Das Schöne ist doch, dass uns nicht nur eine unzertrennliche Freundschaft verbindet - sondern dass ich jetzt offiziell als Eheberater und Streitschlichter agieren darf. ☺

Doch das wird bei einem Traumpaar, wie ihr es seid, wohl nicht nötig sein!

Du, lieber Adam, würdest in deiner lustigen Art sagen, diese Hochzeit findet aus einem schwachen Moment heraus statt. ☺

Aber vor allen Dingen erleben wir heute eine Hochzeit aus Liebe.

Und das ist wohl der wichtigste und sowohl schönste Grund, den es gibt, wenn zwei so liebe Menschen sich das Ja-Wort geben.

„Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch.“

Diese Worte sagte einmal ganz treffend der berühmte Schriftsteller Franz Grillparzer.

Heute ist nun für euch beide einer dieser schönen Momente gekommen.

Und er möge auch für euch das ganze Leben hindurch leuchten.

(...)

Halten Sie als Trauzeuge eine Rede zur Hochzeit, sollten Sie individuell und persönlich formulieren.

Sie sehen hier lediglich Muster-Beispiele entsprechender Hochzeitsreden.

Eigene Hochzeitsrede als Trauzeuge professionell schreiben lassen - mit Geld-zurück-Garantie?

Jetzt gratis probieren!